Ein Jahr lang engagieren viele Schülerinnen und Schüler der achten  Jahrgangsstufe im SoKo Projekt, das unsere Schule in Kooperation mit dem Jugendrotkreuz Viersen durchführt.

Sie absolvieren zwischen 60 und 100 ehrenamtlichen Stunden in Kindergärten, Grundschulen, Sportvereinen, der Lebenshilfe oder auch privat als Babysitter oder bei älteren Personen, wobei sie in der Regel einmal pro Woche ihren Dienst versehen. Eine wichtige Erkenntnis!