Michael-Ende-Gymnasium - Europaschule Tönisvorst Drucken E-Mail
"Wir leben im gemeinsamen europäischen Haus"

Klicken Sie auf die einzelnen Stichworte in der Grafik und erfahren Sie mehr!
Lesen Sie aktuelle Berichte im Europa-Blog!

Englandfahrt Schüleraustausche Europa-Praktika Bilingualer Bildungsgang Europaexkursionen MEP Europa-Praktika Europawoche Latein/Französisch Sprachzertifikate Französisch/Erdkunde Big Challenge CertiLingua

Seit vielen Jahren bereitet unser Gymnasium die Schülerinnen und Schüler auf ihr zukünftiges Leben als mündige Bürgerinnen und Bürger im vereinten Europa vor. Hierbei werden neben dem Wissen über Europa besondere interkulturelle und fremdsprachliche Kompetenzen vermittelt.
Diese Ziele werden durch folgende zentrale, miteinander verknüpfte Felder innerschulischer und außerunterrichtlicher Aktivitäten sowie Projekte verwirklicht.

  1. Im obligatorischen Unterricht der jeweilgen Fächer (in der SI und SII) wie auch im thematisch erweiterten Kursangebot des Wahlpflichtbereiches II (Jahrgangsstufe 8/9) werden wichtige europarelevante Inhalte vermittelt.

  2. Ein vielfältiges fremdsprachliches Angebot wird gemacht im bilingualen (deutsch/englisch) Bildungsgang, in den breiten Wahlmöglichkeiten der SI und SII, dem zusätzlichen Kursangebot im Wahlpflichtbereich II sowie den erweiternden Vorbereitungskursen auf europäische Sprachprüfungen.
    Hinzu kommt die Möglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler das europäische Sprachexzellenzdiplom CertiLingua zu erreichen.

  3. In Auslandsfahrten (England), europäischen Exkursionen (Brüssel/Luxemburg), projektorientierten Austauschprogrammen (Sées/Staré Město), im Auslandsbetriebspraktikum (England) und im europäischen Simulationsprojekt ‚Model European Parliament‘ gewinnen unsere Schülerinnen und Schüler stets wachsende Erfahrungen in der vielschichtigen interkulturellen Begegnung mit Europa.