Veranstaltungshinweise

Sponsoren des MEG

Qualitätsanalyse

Besucher

Wir haben 71 Gäste online
MEG-Schülerinnen und Schüler begegnen lokalen Handwerksbetrieben Drucken E-Mail

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Handwerker in Tönisvorst“ veranstaltete das Michael-Ende-Gymnasium einen Handwerkerworkshop für Schülerinnen und Schüler der Stufe 9.

Am Freitag, 19.11.2010, lernten 12 Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 8 bis 16 Uhr sechs handwerkliche Berufsfelder kennen. Dies waren die Berufe: Maler, Landschaftsgärtner, Tischler, Fotograf, Friseur und Werbetechniker. In theoretischen Bereichen lernten die 11 Schülerinnen und 1 Schüler Handwerksberufe kennen und konnten erste praktische Anwendungserfahrungen machen.

Am Ende des Handwerkerworkshops waren die Vertreter der Handwerksberufe mit der Mitarbeit der Jugendlichen sehr zufrieden. Unsere Schülerinnen und Schüler haben hilfreiche und interessante Einblicke in die Welt der handwerklichen Ausbildung gewonnen.

Dieses Projekt des Kennenlernworkshops für Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 ist ein Bestandteil der Berufswahlvorbereitung an unserer Schule. Diese Vorbereitung auf die zukünftige Berufswahl wird in der Sekundarstufe II fortgesetzt mit einem zweiwöchigen Berufspraktikum und verschiedenen Berufsinformationsveranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Krefeld, dem Rotary Club Viersen sowie der Hochschule Niederrhein durchgeführt werden.

Unser Ziel ist es, dieses Projekt fortzusetzen. Deshalb planen wir eine Neuauflage im Frühjahr 2011, so dass weitere Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 lokalen Handwerksbetrieben in Tönisvorst begegnen können.