Die Schülerinnen und Schüler, die den bilingualen Bildungsgang wählen, beginnen in Klasse 7 mit dem Erdkundeunterricht in englischer Sprache. Das Fach wird dreistündig unterrichtet, um neben der inhaltlichen Arbeit den Spracherwerb zu unterstützen.

Für den bilingualen Erdkundeunterricht gilt wie für den Erdkundeunterricht in deutscher Sprache der gleiche Lehrplan, jedoch gelegentlich mit anderen Raumbeispielen. Im Unterschied zur deutschen Klasse ist die Progression in der englischen zu Beginn etwas langsamer, da die Versprachlichung einer größeren Übung bedarf. Am Ende der 7. Klasse ist der Leistungsstand identisch.

Der Unterricht knüpft an bereits erworbenes Wissen aus dem Englischunterricht der 6. Klasse an und bedient sich anschaulichen Materials in Form von Bildern, Graphiken und Karten, das Redeanlässe bietet und motivierend ist. Inhalte und Methoden werden teils auf Englisch, aber auch auf Deutsch erörtert, um Sachverhalte sicher zu stellen. Aber im Laufe der Zeit bedienen sich die Schülerinnen und Schüler immer häufiger und ganz natürlich des Englischen.

Neben dem englischsprachigen Lehrbuch wird ein sehr anschauliches Workbook benutzt, aber auch aktuelles Material aus anderen Medien. Nach einem halben Jahr Unterricht gelingt es den Kindern schon recht gut, Hausaufgaben und kleinere Präsentationen auf Englisch vorzustellen oder z.B. Poster anzufertigen.

Unterstützt werden die Unterrichtsinhalte durch Filme, Experten wie z.B. von action medeor oder Exkursionen.

Im 8. Schuljahr wird der bilinguale Unterricht zweistündig weitergeführt, um Interesse und Sprachkompetenz aufrecht zu erhalten und zu erweitern. In der Jahrgangsstufe 9, ebenfalls zweistündig, werden die Schülerinnen und Schüler mit weltpolitischen Themen auf die Oberstufe vorbereitet. Der Unterricht läuft dann wie selbstverständlich in englischer Sprache ab. Die Jugendlichen haben sehr viel Freude dabei, wenn sie erleben, dass sie Filme, Texte und Internetseiten fast problemlos in ihre Unterrichtsarbeit einbeziehen und selbst gehaltvolle Texte und Materialien produzieren können.

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de

nach oben