Bildergalerie:

 

Tag 1: Sonntag 11. September 2016

Endlich war es so weit. Wir fuhren nach England, genauer gesagt nach Whitstable in der Grafschaft Kent. Aufregung und Vorfreude waren bereits deutlich zu sehen, als wir uns um 8.20 Uhr auf dem Schulhof trafen. Nachdem die Klassen der Vollständigkeit überprüft worden waren, dienten unsere Ausweise als ´Eintrittskarten` für den Bus. In dem tollen neuen Bus und mit dem sehr netten, gutgelaunten Busfahrer verging unsere Busfahrt wie im Fluge.
Nach 6 Stunden Fahrt kamen wir am Fährhafen von Calais an. Während der 1,5-stündigen Fahrt genossen wir den schönen Blick auf die Kreidefelsen von Dover. Von dort aus war es nur noch 1 Stunde bis nach Whitstable.
Da wir die frühere Fähre bekommen haben, konnten wir noch eine Stunde lang den Strand von Whitstable bei Sonnenschein genießen:

Danach holten uns unsere Gastfamilien, die uns herzlich begrüßten, am Treffpunkt ab.

Natürlich waren wir alle sehr gespannt auf unsere Familien und den Verlauf des ersten gemeinsamen Abends.

 

Tag 2: Montag 12. September

Nachdem wir die erste Nacht in den Gastfamilien verbracht haben, traten wir unseren Ausflug nach Canterbury an. In Canterbury angekommen teilten wir uns in kleinere Gruppen auf. Jede Gruppe bekam einen Stadtplan und ein kleines Heft mit Fragen und schon begann die spannende Stadtralley durch die Innenstadt von Canterbury. Manchmal mussten wir auch Leute fragen, um eine Frage korrekt beantworten zu können. Dabei entstand das ein oder andere wirklich nette Gespräch.

Nach dem Stadtquiz besichtigten wir die berühmte Kathedrale von Canterbury mit Hilfe eines Audioguides.

Danach hatten wir noch ausreichend Zeit, die Stadt selbst zu erkunden. Wir kauften uns kleine Souvenirs und hielten Ausschau nach Mitbringseln für unsere Familie. Das Wetter war super und wir hatten gute Laune.

Gegen 17:15 Uhr sammelten wir uns wieder am Bus und fuhren zurück zum Treffpunkt, wo uns unsere Gastfamilien schon erwarteten.

Schülerinnen und Schüler der 8E

Tag 3: Dover und Whitstable

Am Dienstag, dem 13. September waren wir in Dover und danach in Whitstable.

Morgens haben wir das Dover Castle und die Kriegstunnel von Dover besichtigt, wo uns etwas über die Operation Dynamo erzählt wurde. Es ging darum, wie im 2. Weltkrieg die Engländer ihre Soldaten aus Frankreich zurück geholt haben. Im Dover Castle konnte man sehen, wie die Könige und Königinnen früher gelebt haben. Dann am Nachmittag sind wir zurück nach Whitstable gefahren, wo wir die Stadt besichtigt haben. Wir sind auch durch die Squeeze Gut Alley gelaufen, eine kleine Gasse, die für Schmuggler gemacht war, da Whitstable eine Schmugglerstadt war. Meistens waren es Kinder, die die Schmuggelware durch die Gasse schmuggeln sollten, da sie klein und dünn waren. Danach waren wir am Strand und sind anschließend mit dem Bus zurück gefahren.

Julia Krah und Alena Vieten (8f)

Tag 4: London

Am vierten Tag fuhren wir nach London. Als wir aus dem Bus stiegen, sahen wir sofort die Tower Bridge. Zuerst besichtigten wir den Tower of London und sahen dort die Kronjuwelen und den bekannten White Tower.

Nun ging es weiter mit einer Bootstour über die Themse in Richtung Westminster vorbei an Waterloo, dem London Eye und The City.

Wieder am Festland sahen wir, während wir zum St. James Park liefen, den Elizabeth Tower mit Big Ben sowie die Downing Street No. 10. Nach einer Pause liefen wir vom Park aus weiter vorbei am Buckingham Palace und zum Piccadilly Circus. Nach einem kurzen Aufenthalt im dortigen Souvenir-Shop sahen wir noch den Trafalgar Square und anschließend unseren Bus…

Florian Heidlindemann, Melissa Peters und Tabea Ziemke (8f)

Tag 5: Strandwanderung

Liebes Tagebuch,

heute war der leider schon letzte Tag, an dem wir Programm hatten. :-(

Als erstes haben wir den Bus nach Broadstairs genommen, wo wir dann eine Strandwanderung gemacht haben. Zum Glück war wie sonst auch schönes Wetter! Während der Wanderung gab es sogar eine kleine Challenge. Und zwar durften wir Steine sammeln!, da es am Strand überall löchrige Feuersteine gab. Am Ende wurde dann der schönste Stein prämiert! Die Gewinner waren: Larissa und Phi!

Danach haben uns die Lehrer in Ramsgate Fish and Chips bestellt.

Als wir fertig waren, ging es dann mit dem Bus zurück nach Canterbury, wo wir in der Stadt in kleinen Gruppen noch einmal herumlaufen durften.

Schließlich ging es dann um ca. halb sechs mit dem Bus zurück nach Whitstable.

Tag 6: Rückfahrt

Liebes Tagebuch,

heute sind wir wieder zurück nach Deutschland gefahren.

Wir haben uns um 8:30 Uhr am Bus getroffen und sind nach Dover zur Fähre gefahren. Die Fahrt mit der Fähre war ein bisschen ungemütlich, weil wir viel Wellengang hatten und fast jeder seekrank wurde.

Als wir in Calais ankamen, stiegen wir wieder in den Bus ein und fuhren ein paar weitere Stunden bevor wir die nächste Pause in den Niederlanden, nahe der belgischen Grenze, machten. Die nächste Pause machten wir auch in den Niederlanden, aber nahe der deutschen Grenze. Danach fuhren wir noch eine gute Stunde bis wir endlich um 19:30 Uhr an der Schule ankamen.

Alles in allem war es eine interessante und lustige Exkursion nach Großbritannien.

Jolina Heesen, Emily Wilsonham, 8d

Schulprofil

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de

nach oben